Bluesiana Rock Cafe Velden

Bluesiana Rock Cafe Velden

Interview vor dem Konzert von Draustädter

SUGAR BLUE & band  (USA)
Grammy-Winner

Grammy Award Preisträger Sugar Blue wird als Mundharmonikas Jimi Hendrix oder Charlie Parker genannt.

Das ist ein passender Vergleich fur den revolutionäre und vielseiteige Blues Harmonikaspieler.

Als Sugar Blue 1980 seine erste Soloplatte herausbrachte, war er bereits berühmt.

Sein Bluesharp-Spiel ist das weitaus Beste an „Miss You“, dem Hit der Rolling Stones aus dem Jahre 1978!

In der Folge beanspruchten die Herren Jagger und Richards die Künste des jungen Harmonika-Virtuosen aus Brooklyn immer wieder.
Hätte es Sugar Blue nicht vorgezogen, eigene und vor allem abwechslungsreichere Wege zu gehen, wäre er wohl heute noch als gutbezahlter Sideman mit der grössten Rock`n`Roll-Band der Welt unterwegs.

So aber nahm und nimmt er immer wieder eigene Alben auf, die, obwohl im Blues verwurzelt, oft genug dessen enge musikalischen Schemen meisterhaft sprengen. Daneben geht er fleissig fremd mit anderen Projekten, einer seiner treusten Kunden war zum Beispiel der Jazzer Stan Getz.

Jazz war die Musik die er, als Kind und junger Musiker, gehort hat, besonders die von Lester Young und Dexter Gordon.

Wenig später began er für Muddy Waters und die anderen Blues Größen zu schwärmen. Mitgespielt ( live und im Studio ) hat er mit Musiker wie The Rolling Stones, Willie Dixon, Bob Dylan, Stan Getz, Ray Charles, Frank Zappa, Prince ……und viele mehr ….

Seine Musik ist immer erstaunlich und absolut kräftig !
A heart on fire, blowin hot from the soul with the force of a gale!

Tickets:
Vorverkauf: 28,-
Abendkassa: 33,-
KelagPlus Club: 25,-
Studenten: 20,-

Hier können Sie Tickets online bestellen

Ron Wood (Rolling Stones) über SUGAR BLUE

Categories: Fotos und Kritiken

Comments are closed.

Sponsors

  • Kelag Plus Club
  • Domain name search and availability check by PCNames.com.
  • Land Kaernten Kultur
  • Wedls Dienstleistungen