Bluesiana Rock Cafe Velden

Bluesiana Rock Cafe Velden

Tickets hier bestellen

VICIOUS RUMORS

Die legendären US-Metal-Meister kommen zurück ins Bluesiana und feiern mit dieser Tour ihr 40 jähriges Jubiläum.

VICIOUS RUMORS gehören seit vier Jahrzehnten zur Speerspitze des US-Power Metal und Sänger Brian Allen ist zurück bei Vicious Rumors!

Mastermind Geoff Thorpe hat die Band trotz unzähliger Besetzungswechsel immer am Leben gehalten und kann mittlerweile mit vollem Stolz auf 13 Studioalben zurückblicken. Mindestens die Hälfte davon sind absolute Klassiker und bei der Show im Bluesiana sich die Band primär auf das Material der ersten vier Alben und die mit Sänger Brian Allen konzentrieren Spürt die Magie dieser unfassbar energetischen Truppe, die keinen Funken Elan und Power über die Jahre eingebüßt hat!

Unter dem Motte „Over The Atlantic“ wird sich die Band dabei vornehmlich auf ihre Zeit bei Atlantic Records konzentrieren – gemeint ist das Material von den Alben „Vicious Rumors“ (1990) und „Welcome To The Ball“ (1991).

Eröffnen wird den Abend : HIGH VOLTAGE

 „Carinthian Metal“,  orientiert am Heavy Metal und Rock der 80er und 90er mit eigenen Einflüssen

Kurzbio: High Voltage wurde 1993 in Villach, Kärnten gegründet. Nach mehreren lokalen Konzerten und Gigs in Graz und Wien erschien 1995 die erste Demo CD „Wild’n Strong“. Zwei Jahre darauf bereits der erste Longplayer „Domination“ bei Wild Cherry Records. Es folgten weitere lokale und nationale Konzerte ehe man 2000 wieder uns Studio zurückkehrte. Ergebnis war das 2. Studio Album „Dangerous Visions“ Darauf hin folgte eine Tour durch Österreich, Deutschland und Schweiz, wobei man auch auf einigen Festivals, wie dem legendären Rock The Lake Festival spielte.

 2004 wurde im Grazer Orpheum ein Konzert mitgeschnitten, welches unter dem Namen „Live in Concert“ als Live CD veröffentlicht wurde. 2007 wurde die Band wegen beruflichen und privaten Gründen auf Eis gelegt. Im selben Jahr erschien noch die CD „Best of High Voltage 1993-2007“. 2010 vereinte sich die Formation kurz wieder und spielte ein paar Konzerte, darunter noch einmal am Rock the Lake Festival. Jedoch trennte sich die Band erneut.

2012 wurde die High Voltage neu formiert. Als einziges Gründungsmitglied blieb Frontman und Sänger Jimmy Stewart. Unter der neuen Besetzung spielte man gleich einige lokale und nationale Konzerte u.a. in der Szene Wien und regionalen Festivals. 2014 erschien das 3. Studioalbum „A Morning Dying“, welches erneut einige Gigs auf Festivals und diversen Konzerten in Kärnten aber auch Norditalien einbrachte.  Es folgten weitere konzertreiche Jahre, das nächste Album war bereits in Planung. 2018 feierte die Band ihr 25 Jähriges Jubiläum mit einem großen Konzert unter dem Motto „Voltage & Friends“, wobei unter anderem die neue Band des Ex-Gitarristen Roberto Belli aus Italien anreiste und alle alten Band Mitglieder Gastauftritte hatten. Kurz darauf verließ aus beruflichen Gründen Bassist Bene Schreilechner die Band. Es wurde nun etwas stiller um Voltage, man fokusierte sich daher aufs Songwriting.

Tickets hier bestellen

Ticketpreise:
Vorverkauf (bis 28.05.): € 40,-
Abendkasse: € 45,-
Kelag PlusClub: € 10,- Ermäßigung

Categories: Demnaechst, vorschau

Comments are closed.

Sponsors

  • Kelag Plus Club
  • Domain name search and availability check by PCNames.com.
  • Land Kaernten Kultur
  • Wedls Dienstleistungen