Mittwoch, 26. November 2014
Home
RICHIE RAMONE *Ramones* (USA)

Sonntag, 30. November um 20:30h

RICHIE RAMONE -Ramones- (USA)


Image


Von 1983 bis 1987 war er Schlagzeuger bei den Ramones.
Er sprang 1983 für Marky Ramone ein, der wegen Alkoholproblemen aus der Band entlassen worden war.

Richie Ramone spielte einen etwas härteren und schnelleren Schlagzeugstil als seine beiden Vorgänger Marky und Tommy Ramone. Zu Beginn seiner Mitgliedschaft in der Band fiel es ihm jedoch nach eigener Aussage nicht leicht, mit dem Tempo der Musik schrittzuhalten.

Er war als Schlagzeuger an den Ramones-Alben Too Tough To Die, Animal Boy und Halfway to Sanity sowie an etwa 400 Live-Auftritten der Band beteiligt.
Richie Ramone schrieb mehrere Songs für die Ramones, darunter Human Kind und Somebody Put Something In My Drink (letzteres angeblich, nachdem er unbeabsichtigt ein mit LSD versetztes Getränk getrunken hatte), I Know Better Now und I’m not Jesus.
Richie Ramone wurde nur bei zwei Stücken der Ramones als Sänger berücksichtigt. Er sang den Refrain des Stücks Wart Hog und den fast unbekannten Titel Can’t Say Anything Nice, der lediglich als B-Seite einer 1986 nur in Europa erschienenen Single veröffentlicht wurde.

Joey Ramone said, “I encouraged Richie to write songs . . . we never let anybody else write our songs.” Richie’s songs are featured on Ramones Mania, the only Ramones album to go gold, and continue to be covered.

Die Band:
Richie Ramone, drums & lead vocals
Alex Kane, lead guitar & vocals
Clare Misstake, Bassguitar & vocals
Ben Reagan, Rhythm guitar & drums

Tickets:
regulär: 35,--/39,--
Kelag PlusClub: 25,-- Schüler,Studenten,Jugendliche: 25,--


Seite durchsuchen
Advertisement